Praxis für

Sanfte Schönheitsmedizin und Traditionelle Chinesische Medizin (Akupunktur) Schönheitsmedizin

jungbrunnen-med

Patientenrückmeldungen

Hallo, also mir geht´s hervorragend - ein bisschen blau aber das ist eh normal bei mir. Alle anderen sind auch zufrieden, einige waren noch der Meinung sie hätten sich ruhig mehr spritzen lassen können. Danke!
-Fabiola T.-

Habe Fadenlifting an den Beinen machen lassen, gegen Falten und hängendes Gewebe, die Beine sind viel besser geworden. Ich bin begeistert.
-Ursula H.-

weiterlesen...

Kosmetische Schönheitsmedizin

Mit dem Alter wird die Haut schlaffer, Falten bilden sich aus und vertiefen sich immer mehr und mehr, die Gesichtspartien – Wangen, Augenlider, Kinn, beginnen zu hängen, Volumen baut sich ab (Wangen, Schläfen). Mein besonderes Anliegen ist Ihnen die mit den Jahren verlorene Spannkraft, Hautbild-Ebenmäßigkeit und das verlorene Volumen zurückzugeben.

Ich biete sowohl teilinvasive, als auch nicht-invasive Behandlungsmethoden an. Teilinvasive Behandlungen sind z.B. die Anwendung von Botox, Hyaluronsäure, verschiedenen Fillern, implantierten straffenden Fäden, Fett-weg-Spritze, Besenreißer-Verödung u.v.m.

Traditionelle Chinesische Medizin

Seit Tausende von Jahren zeigt die TCM ihre Erfolge bei der Behandlung von verschiedenen körperlichen und seelischen Befindlichkeitsstörungen, im Sinne einer Ganzheitsmedizin - durch Harmonisierung eines gestörten Flusses der Vitalenergie Qi. Akupunktur ist eine hochwirksame Therapieform, die gezielt eingesetzt werden muss. Der Einstich der Nadel in Akupunkturpunkte hat mehr als lokale Wirkung – er bewirkt eine Bewegung der Lebensenergie (des Qi) und kann so Yin /Yang-Balancestörungen im Körper ausgleichen.


Faden-Lifting, thread lift, happy lift

Mit resorbierbaren PDO-Fäden kann die Gesichts- und Körperhaut gestrafft und geliftet werden. Es gibt glatte Fäden, die den Hautzustand verbessern (straffen), Falten werden geglättet, das Gesicht sieht praller und frischer aus. Es gibt spiralige Fäden - diese haben einen etwas stärkeren Effekt, die ziehen etwas stärker und geben mehr Volumen (z.B. im bereich der Nasolabialfalte, Wangen).

Es gibt auch die Fäden mit feinen Häckchen (cogs), diese können tatsächlich das Gewebe anheben (Lifting-Effekt), die Gesichtskonturen werden angehoben (Unterkiefer, Bäckchen, Kinn, Hals, Wangen), die Augenbrauen können geliftet werden. Eine hautbetäubende Salbe und Injektionsanästhesie machen die Behandlung nahezu schmerzfrei!
Das Ergebnis hält bis etwa 1,5 - 2 Jahre an.

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin!

Ihre Dr. Ludmila Zahlbruckner, sanfte Schönheitsmedizin